Startseite

Mentoring Coesfeld ist ein Projekt der Evangelisch öffentlichen Gemeindebücherei und wird von der Evangelischen Kirchengemeinde Coesfeld unterstützt.

Mentoring Coesfeld hat sich zur Aufgabe gemacht, Kinder im Grundschulalter, die Lese-. Sprach und Schreibschwierigkeiten haben, zu fördern.

Die Förderung wird durch das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern sichergestellt.

Mentoring Coesfeld sucht ständig Mentorinnen und Mentoren, um den steigenden Förderbedarf an den Grundschulen zu decken. Mentorin, Mentor kann jeder werden, der Spaß am Lesen und Freude an der Arbeit mit Kindern hat.

Mentoring Coesfeld arbeitet in enger Kooperation mit den örtlichen Grundschulen zusammen, die die Schülerinnen und Schüler auswählen und die Räumlichkeiten für ein ungestörtes Arbeiten zur Verfügung stellen.

Der Start des Projektes war im August 2008. In der Startphase stand Mentoring Ratingen hilfreich zur Seite. Heute arbeiten 120 Mentorinnen und Mentoren an allen Coesfelder Grundschulen sowie an der Pestalozzi-Schule.


Annette Langen übernimmt die Schirmherrschaft

für das Mentoring-Projekt Coesfeld

Annette Langen (*1967) gestaltete viele Jahre als Lektorin das Programm eines Kinderbuchverlages. Ihre ersten Kinderbücher schrieb sie bereits neben ihrer Tätigkeit als Lektorin. 1989 erschein ihr erstes Kinderbuch, seitdem sind über 70 weitere erschienen. Teile ihres Werkes wurden in 29 Sprachen übersetzt. Seit 2000 ist sie ausschließlich freiberufliche Autorin. Für die Stiftung Lesen ist sie seit 2011 offizielle LeseBotschafterin und setzt sich so aktiv für die Leseförderung bei Kindern ein.
Mit ihren beiden Kindern lebt sie im Bergischen Land.
Weitere Infos zur Autorin: www.annettelangen.de


Mentoring Coesfeld

Mentorenaustauschtreffen

Jeden 2. Monat, den 2. Dienstag von 19.00 bis ca. 20.30 Uhr 
im Evangelischen Gemeindehaus, Rosenstr. 18 in Coesfeld

Ab sofort gibt es für die Gemeindebücherei wieder die üblichen Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag 15-17  und Dienstagvormittag  10-12 Uhr                                                                        

Voraussichtliches Mentorenaustauschtreffen im März 2022 . Wir informieren Sie. 

Ihnen allen wünschen wir ein gesundes und gutes Jahr 2022.  Bleiben Sie voller Hoffnung auf die Zukunft!

Telefonisch erreichen Sie uns:  Mentorenverwaltung,   Erster Ansprechpartner:   Wolfgang Manthei 0171-4854082, 

mail: wolfgang.manthei@t-online.de –      Vertretung:  Lore Schorn: 02541-970889, mail:  lhschorn@t-online.de